Individuelles Rahatraining

Sie haben ständig Rückenschmerzen und Verspannungen? Sie arbeiten den ganzen Tag im Büro, haben einen körperlich schweren Job? Wirbelsäulenkrankheiten sind oft vorprogrammiert. Immerhin leiden über 60% der Bevölkerung an Rückenschmerzen. Arbeitsunfähigkeit entsteht zum größten Teil sogar durch Wirbelsäulenerkrankungen. Um Krankheiten und Risiken zu reduzieren sollten Sie rechtzeitig mit dem individuellen Rehatraining beginnen. Meine Spezialgebiete sind Rücken-, Knie-, Schulter- und Hüftproblematiken. Mit meiner Trainingsbetreuung verbessern Sie schon in kurzer Zeit Ihre Beweglichkeit, Koordination, Kraft und Ausdauer. In der Regel sind meine Kunden nach drei bis sechs Monaten beschwerdefrei. Natürlich kommt es auf den Schweregrad der Erkrankung an. Nach ärztlichen eingriffen muss schnell mit einer speziellen Rehabilitation begonnen werden, schonend und aufbauend. Als Rehasport-Trainer in Dortmund arbeite ich seit 10 Jahren Tag für Tag an der Gesundheit meiner Kunden!

 

Vorbeugung durch individuelles Rehatraining ist effektiv und zielorientiert. Ich arbeite gerne mit Ihnen zusammen um Rückenschmerzen, Übergewicht, Bluthochdruck, Diabetes, Gelenkverschleiß und viele andere Krankheiten zu verhindern. Auch viele junge Sportler profitieren zur Zeit von meiner regelmäßigen Betreuung als Rehasporttrainer. Um nach Verletzungen keine dauerhaften Schäden zu behalten ist ein individuelles Rehasport-Training notwendig! Übungen für die Koordination und Muskelaufbau stehen klar im Mittelpunkt. Dadurch wird das Zusammenspiel zwischen zentralen Nervensystem und Muskeln verbessert. Das Gelenk wird stabilisiert und der Sportler ist nach kurzer Zeit beschwerdefrei.

 

Als qualifizierter Rehatrainer in Dortmund habe ich folgende Spezialgebiete:

Rückenbeschwerden wie z.B. Bandscheibenvorfall und -vorwölbung, Gelenkproblematiken im Hüft-, Schulter- Fuss-, und Kniegelenk, Diabetes, Adipositas und Osteoporose.

 

Für das Rehatraining verwenden wir freie Übungen auf Gymnastikmatten, Therabänder, Tubebänder, Seilzüge, Kurz- und Langhanteln

Verordneter Rehasport

Bei orthopädischen Problematiken wie z.B. Rückenschmerzen, Bandscheibenvorfall, Knie-, Hüft-, Schulterbeschwerden kann der Hausarzt oder Orthopäde 50 Trainingseinheiten Rehasport verordnen. In der Regel übernimmt die Krankenkasse zu 100% die Kosten. Der verordnete Rehasport findet grundsätzlich in einer Gruppe mit circa 15 Teilnehmern für 45 Minuten statt. Ein bis zwei Kurse pro Woche können dann besucht werden. Lange Wartezeiten sind allerdings die Regel . Meine Empfehlung: Bei vorhandenen Krankheiten ist der verordnete Rehasport lediglich ein kleines Basistraining. Um gezielt an den Problemzonen Muskeln aufzubauen und um die Beweglichkeit zu fördern, ist ein individuelles Training notwendig.  

Funktionelles Training

Dieses spezielle Personaltraining in Dortmund fördert die Zusammenarbeit verschiedener Muskeln während einer Übung. Tiefliegende Muskelgruppen werden intensiv angesprochen und verbessern dieses Zusammenspiel. Neueinsteiger und Leistungssportler profitieren sehr von dieser Trainingsmethode. Teilnehmer die eine Heilbehandlung hatten, steigern Ihre körperliche und geistige Fitness enorm! Alle Muskeln werden mit nur wenigen Hilfsmitteln und mit eigenem Körpergewicht trainiert. Überzeugen Sie sich selbst!

Kettlebell-Training

Kettlebell Training mit Personaltraining Dortmund, Lars Neumann ist ein weiteres Fitnessprogramm für die Kraft, Ausdauer und Koordination. Dazu verwenden wir eine Kugelhantel bzw. ein Rundgewicht. Die Vorteile sind u.a. das Training des ganzen Körpers, Hüft- Rückenstärkung, Kräftigung von Sehnen und Bändern. Probieren Sie es aus!

 

Personal Coach Dortmund

 

Märkische Str. 239 A

44141 Dortmund

 

Telefon: 0231/79913050

Mobil: 0176/24366162

E-Mail: info@personalcoach-dortmund.de

Trainingszeiten

Montag - Freitag09:00 - 22:00
Samstag, Sonntag10:00 - 18:00


Anrufen

E-Mail

Anfahrt